Online Marketing vs klassisches Marketing Teil 2

Online Marketing spielt für Unternehmen heute eine entscheidende Rolle. Immer mehr Menschen verbringen Zeit im Internet, um tägliche Aktivitäten, wie den Kauf von Waren und Dienstleistungen durchzuführen. Angesichts dieser Tatsache, ist es für Sie als Unternehmen sinnvoll, sich auf diesem Weg mit ihnen zu verbinden.

Wenn Sie sich das vergangene Jahrzehnt ansehen, werden Sie feststellen, dass Online-Marketing exponentiell gewachsen ist. Ein erfolgreiches Marketingkonzept ist demnach auf die Verbindung zwischen Unternehmen und potenziellen Kunden und Interessenten angewiesen.

Investieren in digitale Werbung

Digitale Anzeigen sind im direkten Vergleich mit Zeitschriftenanzeigen der klare Gewinner, da sich die Zeitschriftenanzeigen als teurer erwiesen. Bei digitalen Anzeigen erfahren Sie viel mehr Kontrolle über die Leistung der Anzeige und detaillierte Analysen, um sie im Laufe der Zeit zu verbessern.
Wenn die Technologie wächst und die neuen digitalen Ideen zum Leben erweckt werden, wächst die digitale Marketingwelt mit.

Je mehr Menschen über Ihre Website, Ihre Marke und die Produkte, die Sie verkaufen wissen, desto vertrauter werden sie mit Ihrer Agenda. Was schließlich zu engen Beziehungen oder einer Bindung führt, die auf der Grundlage von Vertrauen basiert.
Als Unternehmen bietet Ihnen das Internet eine Möglichkeit, eine Autorität in Ihrer Nische aufzubauen und Ihre Online-Präsenz wie nie zuvor zu erweitern.
Laut einer Studie recherchieren mehr als 80% der Kunden online, bevor sie in ein Produkt oder in eine Dienstleistung investieren.

Unabhängig davon in welchem Geschäft Sie tätig sind, müssen Sie die Bedeutung von Onlinemarketing vor Augen haben, ansonsten riskieren sie einen Verlust gegenüber Ihren Wettbewerbern. Ihnen muss aber bewusst sein, dass es viel Zeit und Geld und Energie kosten kann, um gute Ergebnisse zu erzielen. In einem solchen Szenario kann die Zusammenarbeit mit einer spezialisierten digitalen Marketingagentur helfen, einen hohen Return on Investment zu erzielen.

Businessman pointing at chart and graph in digital tablet
Businessman pointing at chart and graph in digital tablet

Digitales Marketing vs. Traditionelles Marketing: Wo kann man investieren?

Es ist sinnvoll, sich nur auf die Marketingkanäle zu konzentrieren, die Ihnen mit größerer Wahrscheinlichkeit den besten Output (in dem Fall den höchsten ROI) liefert.

Angesichts des technologischen Fortschritts ist es unbestreitbar, dass Online Marketing einem Unternehmen helfen kann, qualifizierte Leads und Verkäufe zu generieren, ohne eine finazielles Loch zu hinterlassen. Das Risiko ist im Vergleich zum traditionellen Marketing deutlich geringer.
Wenn Sie sich umsehen, werden Sie Unternehmen aller Größenordnungen finden, die die Vorteile des digitalen Marketings nutzen, insbesondere wegen der niedrigeren Kosten und Zugangsbarrieren im Vergleich zu Offline-Marketing-Methoden wie Printwerbung.

Auch wenn Printanzeigen beim Markenaufbau helfen können, kann digitales Marketing ein Unternehmen dabei unterstützen, eine starke Grundlage für eine effektive Werbung zu schaffen. Und das kann mit einem viel kleineren Budget geschehen.

Investieren in Printanzeigen

Es besteht kein Zweifel daran, dass Printanzeigen bei richtiger Ausführung hervorragend funktionieren können. Ohne Konsistenz wird die Printwerbung jedoch keine positiven Ergebnisse liefern. Ob Sie Werbung in einer großen Zeitschrift oder in Ihrer Lokalzeitung zu schalten, über einen langen Zeitraum hinweg müssen Sie bereit sein eine größere Summe zu investieren.

Online Marketing vs. Traditionelles Marketing: Warum Online?

Für einige Marken insbesondere die etablierten mit einem riesigen Offline-Publikum, kann traditionelles Marketing zu teuer sein, um es zu ignorieren. Für kleine Unternehmen, die versuchen einen Eindruck mit einem knappen Budget zu hinterlassen, kann sich digitales Marketing als Retter erweisen. Deshalb nutzen viele neue und alte Unternehmen die Kraft des digitalen Marketings und überdenken den Marketing-Trichter.

Es besteht kein Zweifel daran, dass Printanzeigen bei richtiger Ausführung hervorragend funktionieren können. Ohne Konsistenz wird die Printwerbung jedoch keine positiven Ergebnisse liefern.
Die Anzahl der Leser, die Ihre Anzeige tatsächlich sehen wird geringer sein, als die Anzahl der im Umlauf befindlichen Zeitschriften. Denn ein guter Prozentsatz der Zeitschriftenausgaben wird fast immer unverkauft bleiben.

1: Höheres Maß an Kundenbindung

Traditionelles Marketing erlaubt keine direkte Interaktion mit den Kunden, während digitales Marketing ein höheres Maß an Engagement und Interaktion bietet. Ob durch Social Media-Kommentare oder E-Mail-Nachrichten, Ihre Zielgruppe ist über verschiedene digitale Marketingkanäle sofort mit Ihnen verbunden. Auch mit SEO (Suchmaschinenoptimierung) Maßnahmen, kann die Sichtbarkeit Ihrer Seite erheblich gesteigert werden, und mehr User werden auf Ihr Produkt aufmerksam.

Ihre Marke kann auch bessere und langfristige Beziehungen zu Kunden aufbauen, indem sie mit Ihnen über Videos, Umfragen interagieren kann. Ihr Unternehmen leistet mehr, wenn es in Verbindung mit den Anforderungen Ihrer Kunden steht. Mit Online Marketing können Sie mit Ihren Kunden zusammenarbeiten und deren Problem schneller lösen, ohne Zeit zu verschwenden.

2: Erleichterung der Messergebnisse

Wenn Sie Broschüren verschenken, Flyer verteilen oder in Zeitschriften werben, wissen Sie nicht, wie weit Ihr Marketing erfolgreich sein wird. Sie gehen vielleicht in die falsche Richtung, aber es gibt keine Möglichkeit, genaue Ergebnisse vorherzusagen.
Im Gegensatz zum traditionellen Marketing können Sie mit dem digitalen Marketing die Ergebnisse messen. Es ermöglicht Ihnen, ein klarsichtiges Marketing-Spiel zu spielen, anstatt ein blindes.

Sie haben Zugang zu einer Tonne Informationen über Ihre Interessenten und Kunden, um zu verstehen wohin Sie gehen. Von der Zahl an Leuten, die Ihre Website besuchen/verlassen, zu dem Prozentsatz von Kunden, die zu Ihnen konvertieren. Stellen Sie sich vor, wie viel Optimierungspotential Sie mit digitalem Marketing haben könnten, welches im traditionellen Marketing buchstäblich fehlt.

3: Größere Reichweite des Publikums

Traditionelles Marketing ist in vielen Hinsichten begrenzt aber eine der größten Einschränkungen, ist die Unfähigkeit über ein regionales oder lokales Publikum hinauszugehen. Ihr Unternehmen ist möglicherweise nicht geografisch gebunden, warum also Ihre Reichweite einschränken?

Mit digitalem Marketing können Sie eine sehr individuelle Kampagne erstellen und Ihre Reichweite auf verschiedene Städte oder sogar Länder erweitern.

4: Weniger teuer & effektiver

Wenn es darum geht, Geld für Marketing auszugeben, entscheidet Ihr Return on Investment, ob Ihre Kampagne erfolgreich war oder nicht. Es überrascht nicht, dass digitales Marketing Ihnen einen besseren ROI bringt, weil es billiger ist als herkömmliches Marketing in mehr als einer Hinsicht.

Würden Sie lieber in eine Anzeige investieren, bei der Sie leistungsabhängig bezahlen, oder in eine teure Zeitungsanzeige, die von einem begrenzten Publikum gesehen wird? Digitales Marketing ermöglicht es Ihnen, weniger Geld auszugeben und gleichzeitig mehr zu verdienen.

Promotion Product Strategy Marketing Concept
Promotion Product Strategy Marketing Concept

Entscheidung: Online Marketing vs. Traditionelles Marketing

Wenn Sie bereits vorher traditionelles Marketing ausprobiert haben und nicht die schnellen Wachstumsergebnisse gesehen haben, die Sie sich gewünscht haben, dann geben Sie dem digitalen Marketing eine Chance. Es gibt wenig Risiko und eine große Belohnung. Das ist keine Kombination, die man in der Geschäftswelt oft sieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.