E-Mail Marketing

E-Mail Marketing ist immer noch eines der effektivsten Marketing Instrumente 

E-Mail Marketing Newsletter

Das E-Mail Marketing ist kein unbekanntes Neuland, besonders große Onlineshops nutzen dieses Instrument für Ihre Zielgruppe, um Ihnen wichtige Informationen und Neuigkeiten zu vermitteln und auf dem neusten Stand zu halten. Die unterschiedlichsten Branchen benutzen heutzutage E-Mail Marketing für ihre gezielte Ansprache in Ihre Kunden.

E-Mail Marketing

An der Automatisierung der E-Mail Newsletter kommen Sie nicht drum rum, denn ohne einen automatischen Prozess, hätte das versenden dieser Newsletter einen sehr hohen Aufwand und nimmt viel Zeit ein.

Viele Programme bieten Ihnen Funktionen an, in denen Sie vorab festgelegte Pläne einrichten und die E-Mails automatisch versenden können. Die Vorteile der Automation liegen in der Pünktlichkeit der E-Mails beim Kunden, routinemäßige Inhalte werden automatisch zusammengestellt und es lassen sich auch personalisierte Inhalte verschicken.

Aber eine E-Mail macht noch keinen Kunden, regelmäßiger Kontakt zu den Kunden ist zielführender 

Die E-Mail-Automation kann durch bestimmte Handlung der Zielgruppe ausgelöst werden und lassen den Nutzern vorgefertigte Newsletter personalisiert zukommen. Automatische E-Mail-Strecken lassen sich inzwischen mit wenigen Schritten einrichten. Ist die automatisierte E-Mail-Strecke einmal angelegt, lassen sich die Newsletter-Strecken immer wieder an neue und Bestandskunden versenden und Sie sparen viel Zeit und Aufwand.

Automatische Workflows lassen sich mit wenig Aufwand einrichten

Besonders gut eignen sich automatische E-Mails bei regelmäßigen Ereignissen und Veränderungen. Wichtige E-Mails, wie:

  • Kundenregistrierungen
  • Kalendereinträge
  • Bestellungen

müssen automatisiert werden. Es gibt kaum noch Onlineshops, in denen die oben genannten Punkte noch nicht automatisiert sind. Für Neukunden werden stets Willkommens-Newsletter verschickt. Bei Events, Bestellungen oder Lieferungen werden ebenfalls automatisierte E-Mails verschickt. Auch automatisierte Freebies bzw. Gratis-Downloads werden immer öfter von Dienstleistungsfirmen eingerichtet. Mit E-Mail Marketing lassen sich also zusammengefasst Kunden binden, zum Kauf motivieren und es lassen sich ganz einfach Leads generieren.

Bevor Sie den Content planen und erstellen bleibt die primäre Frage: Was ist das Ziel des E-Mail-Marketings? Je nach Ziel richtet sich auch der Content und die Häufigkeit der Newsletter danach.

Workflows beschreiben einzelne Schritte der Geschäftsprozesse, die jeder Kunde macht. Dort kann durch Automatisierung ein E-Mail Newsletter, je nach Situation verschickt werden.

Ein Beispiel Prozess wäre ein Einkauf eines Kunden. Es gibt zwei Auswahlmöglichkeiten: Bestandskunde oder Neukunde. In diesem Schritt setzt der Automatismus ein. Dem Neukunden lassen Sie einen Coupon per E-Mail zukommen, dem Bestandskunden lassen Sie Sammelpunkte für den Einkauf zukommen.

Wichtige Aspekte: E-Mail Marketing Content!

Um mit einem Newsletter bei den Nutzern zu punkten, müssen Sie ansprechende und für die Nutzer interessante Themen aufgreifen und Inhalte erstellen. Deshalb ist der Content der Newsletter sind das A und O, insbesondere im E-Mail-Marketing. Denn ohne guten Content in den E-Mails werden die Nutzer den Newsletter nur als lästigen Spam empfinden und ihn abbestellen.

Individuelle Workflows lassen sich für jeden Anlass einrichten!

Was ist der Inhalt ?

Die Frage über den Inhalt variiert je nach Branche und Zielgruppe. Bevor Sie regelmäßige Newsletter versenden sollten Sie erst einmal ein einheitliches Design oder eine Vorlage auswählen, um die Newsletter einheitlich zu gestalten. Außerdem müssen die “Standard E-Mails, wie Willkommens-Newsletter und Bestellungen als erstes eingerichtet werden, diese sind grundlegend im Betrieb von E-Mail-Marketing. Deshalb müssen die Inhalte der Newsletter sollten immer personalisiert sein. Anschließend analysieren Sie die Zielgruppe und stellen Themengebiete auf, um einen groben Überblick über die Inhalte zu schaffen. Für den automatischen E-Mail-Versand müssen Sie im Voraus einen Content-Plan mit dem Zeitplan erstellen. Je nach Häufigkeit der E-Mails können Sie jede Woche oder jeden Monat im Voraus planen.

Die Inhalte gehen von Einladungen zu Events, zu neuen Produkten und Angeboten bis hin zu kostenlosen Downloads. Daher müssen Sie den Inhalt auf das Ziel des Marketinginstruments anpassen. Informieren Sie Ihre Kunden über alle Ihre Neuigkeiten.

Je nach Branche und Zielgruppe müssen Sie die Ansprache an die Kunden anpassen. Diese lassen sich einfach durch die Altersgruppen differenzieren und ebenfalls automatisieren.

Die Reihenfolge des Contents in den E-Mail Newslettern orientiert sich an den einzelnen Prozessen und an den Inhalt an sich. Demzufolge spielt die Planung des Inhalts in diesem Fall eine sehr wichtige Rolle.

Schaffen Sie einen hohen Mehrwert für Ihre Zielgruppe!

Für den Erfolg müssen Sie Ergebnisse der E-Mail Marketing-Kampagne messen und optimieren!

Darüber hinaus müssen Sie die Kennzahlen Ihres E-Mail Kampagne im Überblick behalten. Diese können am Ende eines Zeitraums ausgewertet werden und Optimierungen vorgenommen werden. Bei der Auswertung müssen Sie darauf achten, welche Inhalte betroffen sind. Bei einem schlechten Ergebnis suchen Sie die Schwachstelle und optimieren Sie diese. Dabei gehen Sie alle einzelnen Schritte von Anfang an noch einmal durch.

Benötigen Sie Hilfe bei der Einrichtung Ihres E-Mail-Marketings?

Wir von Qubix unterstützen sie gerne bei Ihrer

  • Auswahl der relevanten Tools
  • Integration in Ihre Systemlandschaft
  • Erstellung der passenden Workflows und E-Mails
  • Auswertung und Optimierung Ihrer Kampagnen

Nutzen Sie dieses mächtige Marketing-Werkzeug und optimieren sie die Performance ihrer Marketing Maßnahmen !

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf! Wir bauen mit Ihnen zusammen eine erfolgreiche E-Mail-Marketing Kampagne auf und richten Ihnen Ihre Automations ein! Für mehr Infos: hier klicken.